RESERVIERT ! Resthof – Bauernhaus plus Heuerlingshaus ca. 5.000 qm Grundstück

Eckdaten

  • Art Resthof
  • Lage 32609 Hüllhorst
  • Kaufpreis 598.000,00
  • Wohnfläche ca. 442
  • Grundstück ca. 5.000
  • Zimmer 14.5
  • Gartenfläche ca. 2.000
  • Baujahr 1897
  • Nutzfläche ca. 890
  • Etagenzahl 1
  • Alt-/Neubau Altbau
  • Denkmalschutzobjekt nein
  • Heizungsart Gas-Heizung Solar-Heizung
  • Stellplatztyp Garage
  • Stellplatzanzahl 7
  • Garagenanzahl 5
  • Bezugstermin Haupthaus sofort frei zur Eigennutzung – Rest zur Zeit vermietet
  • Fahrzeit nächste Autobahnauffahrt 15 min
  • Fahrzeit nächster Flughafen 60 min
  • Bodenbelag Fliesen
  • Ausstattung des Bades Fenster
  • Zustand Unsaniert
  • Immobilien-ID 1168
  • Provision 3,57 %
Brigitte Büschemann

Immobilie

HANDWERKER AUFGEPASST – der Kaufpreis wurde aufgrund der Sanierungsmassnahmen gesenkt !!
Traumhaft schön gelegenes Anwesen, umringt von viel Land und Weitsicht in Alleinlage. Pferdehaltung möglich (Wiese von ca. 1 ha kann dazu gepachtet werden); Pferdeboxen sind vorhanden und können mit Umbaumassnahmen wieder aktiviert werden.

Hauptwohnung im ehemaligen Bauernhaus ist frei gestellt; Sanierung erforderlich !

2 Wohnungen im bereits renovierten Anbau des Bauernhaues sind vermietet.
Das auf dem Grundstück stehende Fachwerkhaus ist bereits saniert und zur Zeit vermietet.
Finanzierungshilfen:
– Einnahme der Mieten für Wohnen ca. € 1.745,- mtl. / € 20.940,- jährlich
– Photovoltaikanlage Einspeise-Vergütung bis 10/2028 = ca. € 5.375,- jährlich
– Restertrag für 6,5 Jahre x € 5.375,- netto/Jahr = ca. 34.937,50 €
– Rest-Anschaffungswert (10.2008) € 57.665,- : 20 Jahre x 6,5 Jahre = ca. 18.741,12 €

1.)
Das Bauernhaus (Haupthaus) wurde ca. 1897 errichtet und besteht aus einer 5 Zimmer-Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 170 qm.
Zu dieser Wohnung gehören eine große Deele (zur Zeit vermietet – wird bei Eigenbedarf frei – Nutzfläche ca. 175 qm) sowie ehemalige Pferdeställe (4 Pferdeboxen ca. 50 qm Nutzfläche) ein Boden/Speicher mit einer Nutzfläche von noch einmal ca. 320 qm als Ausbaureserve.
Der Zugang eines schnellen high-speed-Internets ist bereits installiert sowie der Austausch einer Gasbrennwertheizung (Therme) wurde vor kurzem vorgenommen sowie eine Photovoltaikanlage wurde 2008 installiert.

Das ehemalige an das Haupthaus angrenzende Stallgebäude wurde um ca. 1949 errichtet und 2 Wohnungen wurden ca. 1980 ausgebaut (Genehmigung vom Bauamt). Auf der südlichen Dachfläche des Anbaus befindet sich eine Photovoltaikanlage.
Die Ausbaureserve des Dachbodens beträgt hier ca. 170 qm Nutzfläche.

2.)
Westlich ausgerichtete Wohnung mit 2 Zimmer, Küche, Bad, Flur gesamt ca. 65 qm Wohnfläche. Fußbodenbelag Laminat; beheizt mit einer Gasbrennwertheizung und verfügt über ein high speed Internet.

3.)
Südlich ausgerichtete Wohnung mit 3 Zimmer, Küche, Bad, Flur gesamt ca. 85 qm Wohnfläche, Fußbodenbelag Laminat, beheizt mit einer Gasbrennwertheizung sowie ebenfalls mit einem schnellen Internetzugang ausgestattet.

4.)
1 Zimmer (Abstellraum-Nutzfläche) – sanierungsbedürftig – mit ca. 22 qm (steht seit Jahren leer und könnte mit zum Wohnbereich der Hauptwohnung des Bauernhauses hinzugenommen werden).

5.)
Baujahr ca. 1954 errichtete Wagen-/ Geräteremise, bestehend aus 3 Garagen mit ca. 105 qm Nutzfläche sowie ein zusätzliches Garagenhaus bestehend aus ebenfalls 3 Garagen mit ca. 70 qm Nutzfläche.

Die Wohnungen haben eine einfache Ausstattung, die große 5 Zimmer Wohnung bedarf einer Sanierung.
Dachbodenzugang vom Haupthaus sowie über die Deele.

5.)
Das Fachwerkhaus (Heuerlingshaus) wurde ca. 1841 errichtet, mit einer Instandsetzung in den Jahren ca. 1963 – 1967 sowie der Restaurierung ca. 2002 zu einem absoluten „kleinen Wohntraum“ verschönert. Fußbodenheizung inklusive.

Dieses sehr schöne auf dem Grundstück freistehende Heuerlingshaus, teilweise Fachwerk, hat mit 3,5 Zimmer, Küche, Diele, Bad, eine Wohnfläche von ca. 100 qm, ca. 40 qm große Südterrasse und ist mit einer guten Ausstattung (Fußbodenheizung, high-speed-Internet, Gasbrennwertheizung) versehen. Das Haus ist vermietet und der Mieter wohnt ca. 20 Jahre im Haus.

In dem beschriebenen sanierten Fachwerkhaus wurde in den Anfangsjahren nach seiner Errichtung lange Zeit der einzige Kolonialwarenladen und zugleich die einzige Gastwirtschaft des Ortes betrieben. Seiner Zeit war hier das gesellschaftliche Dorf-Zentrum und so gesehen ein historisches Anwesen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage !

Finanzierungsbestätigung bzw. Kapitalnachweis bitte aufgrund negativer Erfahrungen vorlegen.

Bei einer evtl. Außen-Inaugenscheinnahme wahren Sie die Privatsphäre der Bewohner!

Lage

Traumhafte Lage in einer Ortschaft der Gemeinde Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke am Südhang des Wiehengebirges. Vom Grundstück aus gesehen fällt der Blick in Richtung Norden auf das Wiehengebirge, Richtung Süden in die sogenannte Ravensberger Mulde nach Bad Oeynhausen, Kirchlengern, Herford, Bünde.

Das Anwesen liegt in unmittelbarer Nähe von Kirche, Kindergarten, Grundschule, Sportplatz, prakt. Arzt, Bäckerei, Gasthof bzw. Hotel sowie Bankfiliale

Rund um das Grundstück gelegen bestehen viel Wiesen, Ackerflächen und mit den Waldgebieten in der Nähe sind Freizeitgestaltungen wie Joggen, Fahrradtouren und Wanderungen keine Grenzen gesetzt.

Die gute Anbindung zur A 30 und somit zur A 2, A1 und weiteren Umgehungsstraßen ist ein positiver Nebeneffekt für schnelle Anbindung und Erreichbarkeit.

Ausstattung

– Bauernhaus (Haupthaus) Baujahr ca. 1897
– 5 Zimmer Wohnfläche ca. 170 qm Wohfläche
– einfache Ausstattung (sanierungsbedürftig)
– Wohnung steht frei !!

Zugang zum großen Dachboden über den Wohnungsbereich sowie über den Deelenbereich (Dachboden ausbaufähig z.B. Loftwohnung – Bauantrag erforderlich mit ca.320 qm Nutzfläche). Auf dem Weg zum Dachboden vom Wohnbereich Haupthaus, gibt es im 1. OG ebenfalls noch 2 ausbau- und sanierungsbedürftige Zimmer. Ein weiterer Zugang zum großen Dachboden über den Deelenbereich.
– Deele mit seitlich gelegenen ehemaligen Pferdeställen (4 Pferdeboxen ca. 50 qm Nutzfläche)
– Deele zur Zeit vermietet/wird sofort bei Eigenbedarf frei –
– Boden/Speicher Nutzfläche ca. 320 qm als Ausbaureserve
– high-speed-Internetzugang
– Gasbrennwertheizung (Therme) NEU

– Stallgebäude Baujahr ca. 1949
– Wohnungen Ausbau ca. 1980
– Photovoltaikanlage auf der südlichen Dachfläche

– Westlich ausgerichtete Wohnung – zur Zeit vermietet
– 2 Zimmer, Küche, Bad, Flur
– ca. 65 qm Wohnfläche
– Fußbodenbelag Laminat
– Gasbrennwertheizung
– high speed Internet

– Südlich ausgerichtete Wohnung – zur Zeit vermietet
– 3 Zimmer, Küche, Bad, Flur
– ca. 85 qm Wohnfläche
– Fußbodenbelag Laminat
– Gasbrennwertheizung
– high speed Internet

4.)
– 1 Zimmer als Abstellraum / Nutzfläche (steht leer)

– Wagen-/ Geräteremise Baujahr ca. 1954 – vermietet
– 3 Garagen mit ca. 105 qm Nutzfläche – vermietet

– Garagenhaus 3 Garagen – vermietet
– ca. 70 qm Nutzfläche.

Die Wohnungen haben eine einfache Ausstattung, insbesondere die große 5 Zimmer Wohnung muss vollständig renoviert/saniert werden.

Heuerlingshaus – zur Zeit vermietet
– Grundstück ca. 1.000 qm (in der Gesamtfläche von ca. 5.000 qm enthalten)
– Baujahr ca. 1841
– Instandsetzung in den Jahren ca. 1963 – 1967
– Restaurierung in den Jahren ca. 2002
– freistehend
– 3,5 Zimmer, Wohnküche, Diele, Bad
– Wohnfläche ca. 100 qm
– gute Ausstattung
– Fußbodenheizung
– high-speed-Internet
– Gasbrennwertheizung

Dacheindeckung – Dachziegel sind von Meyer Holsen mit ca. 100 Jahre Haltbarkeit.

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Anbaus ist aus dem Jahr 2008.
Anschaffungswert Ende 2008 – € 57.665,- für 11,52 kwp
Ertrag jährlich ca. 11.500 kwh – Einspeisevergütung € 0,4675
(für insgesamt 20 Jahre – bis 2028) = ca. € 5.375,- jährlich
Restertrag für ca. 6,5 Jahr x € 5.375,- netto jährlich = Einnahme
€ 34.937,50
Rest-Anschaffungswert  57.665,- : 20 Jahre x 6,5 Jahre
€ 18.741,12

Gern sende ich Ihnen die Mieteinnahmen sowie den Restwert der Photovoltaikanlage in einer Aufstellung zu.

Keller Einliegerwohnung vorhanden Seniorengerecht Vermietet Terrasse vorhanden Einbauküche Rollladen vorhanden

Bebaubarkeit

Das wunderschöne Grundstück mit seinem alten Baumbestand der über 200 Jahre alten Eichen sowie einer Heimbuche aus dem Jahr ca. 1750, die unter Naturschutz steht, ist eine wirkliche Rarität und es gibt zur Zeit nicht viele dieser zu verkaufenden Höfe.

Traumhaft schön gelegenes Anwesen, umringt von viel Land und Weitsicht in absoluter Alleinlage, mit der Aussicht auf Wohnen, evtl. Arbeiten und Pferdehaltung. Auf dem ca. 5.000 qm großen Grundstück liegen ein Fachwerkhaus sowie ein Haupthaus (ehemaliges Bauernhaus) mit dem angrenzenden ehemaligen Stallgebäude,Wagenremise sowie Garagenhaus, wahlweise zur Eigennutzung oder zur Vermietung.

Nach Absprache kann umliegende Fläche Wiese bzw. Ackerland gepachtet werden.

Bedarfsausweise:
Hauptgebäude 160,9 kWh/(m2 a)
Kotten 214,3 „
Energieausweise liegen bei der Besichtigung vor !

Erschließung

—————————————————————————————————–
DER RESTHOF BESTEHEND AUS BAUERNHAUS (HAUPTHAUS) EHEM. STALL SOWIE EHEM.WAGEN-/GERÄTEREMISE, GARAGENHAUS MIT CA. 4.000 QM GRUNDSTÜCKSGRÖßE KANN SEPARAT VERKAUFT WERDEN ZUM VERKAUFSPREIS VON: EURO 399.000,-
—————————————————————————————————-
FACHWERKHAUS (KOTTEN/HEUERLINGSHAUS) MIT CA. 1.000 QM GRUNDSTÜCKSGRÖßE WIRD ZUM ALLEINKAUF EBENFALLS ANGEBOTEN ZU EINEM VERKAUFSPREIS VON: EURO 259.000,-
—————————————————————————————————————————————————
Westlich des Resthofes wird zur Zeit die Innenbereichssatzung bis an das Gehöft erweitert mit der Nutzungsart als Besonderes Wohngebiet (Flurkarte wird zur Verfügung gestellt).

Sonstiges

Haftung: Wir weisen darauf hin, dass alle mit größter Sorgfalt zusammen gestellten Angaben, Darstellungen und Berechnungen im Exposé vom Eigentümer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir nicht. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir gegenüber Dritten nicht.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Bestandteil des Angebotes. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall eine Courtage in Höhe von 3,57% des Kaufpreises inkl. 19% Mehrwertsteuer an brigitteImmobilien.de. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlungen behalten wir uns Schadensersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor.

Am 01. Mai 2014 ist die zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft getreten. Nach den §§ 16, 16a EnEV ist der Eigentümer, Verkäufer, Vermieter, Verpächter und Leasinggeber bei der Vermarktung von Immobilien verpflichtet, den Energieausweis des Objektes gemäß der gesetzlichen Vorgabe bei Besichtigungen auszuhändigen bzw. auszuhängen und bestimmte energetische Kennwerte aus dem Energieausweis in die Immobilieninserate und Exposés aufzunehmen. Dieser Nachweis wurde von uns bereits bei den Eigentümern angefordert und befindet sich noch in der Erstellung.

Bitte beachten Sie, dass das Exposé mit der Anschrift per Einschreiben-Mail an Sie gesandt wird, da die Widerrufsbelehrungen gemäss gesetzlicher Vorschrift nachweislich von jedem Immobilienmakler an seine Interessenten geschickt werden müssen.

Die Zusendung des Exposés, alle Besichtigungen und Vorarbeiten erfolgen kostenfrei. Kosten in Höhe der im Exposé ausgewiesenen Maklercourtage entstehen erst dann, wenn Sie eine von uns provisionspflichtig angebotene Immobilie kaufen.

Der Inhalt und der nachweisliche Versand der Widerrufsbelehrungen ist eine gesetzliche Vorschrift und muss seit dem 13.06.2014 von jedem Immobilienmakler an seine Interessenten erfolgen.

Energieausweisangaben

  • Enerigeausweistype Bedarfsausweis
  • Energiekennwert 161 KWh(m²*a)
  • Energieausweis erstellt am 02.06.2021
  • Energieausweis gültig bis 01.06.2031
  • Heizungsart Gas-Heizung Solar-Heizung
  • Befeuerung / Energieträger Gas
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld